Qualität

Mit einer konsequenten Qualitätsstrategie werden die Bergwelten Schierke im touristischen Wettbewerb bestehen und neue Zielgruppen für den Oberharz gewinnen. Nicht noch mehr vom Gleichen sondern Besseres bieten als das Bisherige - das ist der Anspruch den die Macher des Projekts sich selbst gestellt haben.

Die gesamte Customer Journey - von der Ankunft über das Orientieren und Ausrüsten über die Gastronomie bis zum eigentlichen Erlebnis am Berg - wird an höchsten Qualitätsansprüchen ausgerichtet und daher im Harz neue Maßstäbe setzen.

Angebote am Berg aus einer Hand

Das Besucherzentrum ermöglicht kurze Wege

Das funktionale Konzept der Bergwelten Schierke nutzt die einmalige Chance, im Harz eine neue Freizeitanlage schaffen zu können, die sich konsequent an den Ansprüchen der heutigen Gäste orientieren kann. Eine stundenlange Odysee durch eine überfüllte Ortschaft, bis man Parkplatz, Material, Skilehrer und Liftticket beisammen hat? Nicht am Winterberg! Vom wettersicheren Parkhaus gelangen die Besucher über eine autofreie Plaza mit wenigen Schritten zum Welcome Center, das unter einem Dach den geräumigen, modern eingerichteten und mit bestem Material und Top-Serviceinfrastruktur ausgestatteten Ausrüstungsverleih, die Schneesportschule, Shop, Toiletten, Liftkasse, Kaffebar und sogar Wickelräume vereint. Trockenen Fußes gelangt man von hier direkt zur höhengleichen Einstiegsebene der Gondelbahn.

Architektur und Innenausstattung von Besucherzentrum, Berggastronomie und Stationsbauten der Seilbahn folgen einer einheitlichen, zeitgemäßen Designlinie - schließlich ist auch Design heute ein Qualitätsmerkmal. Das Konzept des Holz- und Wasserspielplatz folgt modernsten erlebnispädagogischen Erkenntnissen und setzt auf hochwertige, naturnahe Materialien. Das Ski-Kinderland an der Mittelstation ist durchgängig auf die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe ausgerichtet und umfasst Serviceeinrichtungen auf dem Niveau alpiner Vorzeigeprojekte.

Nicht nur die Konzeption, auch das Management der Angebote am Berg erfolgt aus einer Hand. So gibt es für den Gast stets nur einen Ansprechpartner: von der Information, über die Buchung bis zur Durchführung des Besuches und - ganz wichtig - im Falle einer eventuellen Beschwerde. Eine solche soll durch professionelle Auswahl und Schulung der Mitarbeiter allerdings selbstverständlich weitestmöglich vermieden werden.

Das Beste vom Besten

Gondeln im exclusiven Porsche-Design

Top-Qualität setzt voraus, dass man bei der Auswahl von Lieferanten und Partnern keine Kompromisse eingeht. Mit dem Schweizer Seilbahnhersteller Bartholet hat sich die Winterberg Schierke GmbH & Co. KG gegen Massenanbieter und für ein hoch individuell arbeitendes Spezialunternehmen entschieden. Die Gondeln im exklusiven Porsche-Design zeigen, in welcher Liga die Bergwelten Schierke zu spielen gewillt sind.

Auch bei der technischen Beschneiung und der Pistenpflege wird auf die Innovationsführer der jeweiligen Branchen gesetzt und da die Verlässlichkeit der Schneedecke auf der Piste vor allem von der Leistungsfähigkeit der Beschneiungsanlage abhängt, wird diese deutlich über den Standard im Harz hinausgehen. Top-Pistenqualität von Saisonstart bis Saisonende wird am Winterberg selbstverständlich sein.


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'groups=0, pid='99', language='de', text='Konsequente Qualitätsstrategie für di' at line 1 (UPDATE tl_search SET tstamp=1603193385, url='https://bergwelten-schierke.com/qualitaet.html', title='Konsequente Qualitätsstrategie für die Bergwelten Schierke', protected='', filesize='28.46', groups=0, pid='99', language='de', text='Konsequente Qualitätsstrategie für die Bergwelten Schierke Nicht noch mehr vom Gleichen sondern Besseres bieten als das Bisherige - das ist der Anspruch den die Macher des Projekts sich selbst gestellt haben. Mit einer konsequenten Qualitätsstrategie werden die Bergwelten Schierke im touristischen Wettbewerb bestehen und neue Zielgruppen für den Oberharz gewinnen. Qualität Qualität Mit einer konsequenten Qualitätsstrategie werden die Bergwelten Schierke im touristischen Wettbewerb bestehen und neue Zielgruppen für den Oberharz gewinnen. Nicht noch mehr vom Gleichen sondern Besseres bieten als das Bisherige - das ist der Anspruch den die Macher des Projekts sich selbst gestellt haben. Die gesamte Customer Journey - von der Ankunft über das Orientieren und Ausrüsten über die Gastronomie bis zum eigentlichen Erlebnis am Berg - wird an höchsten Qualitätsansprüchen ausgerichtet und daher im Harz neue Maßstäbe setzen. Angebote am Berg aus einer Hand Das Besucherzentrum ermöglicht kurze Wege Das funktionale Konzept der Bergwelten Schierke nutzt die einmalige Chance, im Harz eine neue Freizeitanlage schaffen zu können, die sich konsequent an den Ansprüchen der heutigen Gäste orientieren kann. Eine stundenlange Odysee durch eine überfüllte Ortschaft, bis man Parkplatz, Material, Skilehrer und Liftticket beisammen hat? Nicht am Winterberg! Vom wettersicheren Parkhaus gelangen die Besucher über eine autofreie Plaza mit wenigen Schritten zum Welcome Center, das unter einem Dach den geräumigen, modern eingerichteten und mit bestem Material und Top-Serviceinfrastruktur ausgestatteten Ausrüstungsverleih, die Schneesportschule, Shop, Toiletten, Liftkasse, Kaffebar und sogar Wickelräume vereint. Trockenen Fußes gelangt man von hier direkt zur höhengleichen Einstiegsebene der Gondelbahn. Architektur und Innenausstattung von Besucherzentrum, Berggastronomie und Stationsbauten der Seilbahn folgen einer einheitlichen, zeitgemäßen Designlinie - schließlich ist auch Design heute ein Qualitätsmerkmal. Das Konzept des Holz- und Wasserspielplatz folgt modernsten erlebnispädagogischen Erkenntnissen und setzt auf hochwertige, naturnahe Materialien. Das Ski-Kinderland an der Mittelstation ist durchgängig auf die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe ausgerichtet und umfasst Serviceeinrichtungen auf dem Niveau alpiner Vorzeigeprojekte. Nicht nur die Konzeption, auch das Management der Angebote am Berg erfolgt aus einer Hand. So gibt es für den Gast stets nur einen Ansprechpartner: von der Information, über die Buchung bis zur Durchführung des Besuches und - ganz wichtig - im Falle einer eventuellen Beschwerde. Eine solche soll durch professionelle Auswahl und Schulung der Mitarbeiter allerdings selbstverständlich weitestmöglich vermieden werden. Das Beste vom Besten Gondeln im exclusiven Porsche-Design Top-Qualität setzt voraus, dass man bei der Auswahl von Lieferanten und Partnern keine Kompromisse eingeht. Mit dem Schweizer Seilbahnhersteller Bartholet hat sich die Winterberg Schierke GmbH & Co. KG gegen Massenanbieter und für ein hoch individuell arbeitendes Spezialunternehmen entschieden. Die Gondeln im exklusiven Porsche-Design zeigen, in welcher Liga die Bergwelten Schierke zu spielen gewillt sind. Auch bei der technischen Beschneiung und der Pistenpflege wird auf die Innovationsführer der jeweiligen Branchen gesetzt und da die Verlässlichkeit der Schneedecke auf der Piste vor allem von der Leistungsfähigkeit der Beschneiungsanlage abhängt, wird diese deutlich über den Standard im Harz hinausgehen. Top-Pistenqualität von Saisonstart bis Saisonende wird am Winterberg selbstverständlich sein. Bergwelten Schierke Die Bergwelten Schierke verbinden Natur, Sport, Spiel und moderne Freizeitinfrastruktur zu allen Jahreszeiten zu einem einzigartigen Erlebnis. Herzstück des Vorhabens ist eine Zehnergondelbahn von Schierke zum Winterberg. Die Eröffnung ist für Dezember 2019 geplant. Adresse Winterberg Schierke GmbH & Co. KG Gießerweg 1 38855 Werningerode Deutschland Copyright © 2020 Winterberg Schierke GmbH & Co. KG home, logo,', checksum='6b09a93c1cd84b5d619674b79ce128bf' WHERE id='59') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(217): Contao\Database\Statement->execute('59')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}